Home |  ENGLISH |  Kontakt |  Impressum |  Datenschutz |  Anmelden |  KIT

Daniel Pathmaperuma: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Aifbportal

Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 13: Zeile 13:
 
|Bild=Daniel Pathmaperuma 2011.jpg
 
|Bild=Daniel Pathmaperuma 2011.jpg
 
|Info=Daniel Pathmaperuma, Jahrgang 1978, begann 1999 ein Studium der Informatik an der Universität Braunschweig. Nach dem Vordiplom wechselte er 2001 zum Karlsruher Institut für Technologie, wo er sein Studium 2008 mit dem Diplom abschloss. Neben seinem Studium arbeitete er als selbständiger IT-Dienstleister. Von 2008 an war Daniel Pathmaperuma als Entwicklungsingenieur bei der Orbster GmbH in Karlsruhe beschäftigt, bevor er im Juli 2009 als wissenschaftlicher Mitarbeiter zum Institut für Angewandte Informatik und Formale Beschreibungsverfahren (AIFB) des KIT wechselte. Er leitet dort die Projekte MeRegio, MeRegioMobil und iZEUS. Thematische Schwerpunkte sind dabei Smart Grid, Elektromobilität und Smart Traffic-Dienste.
 
|Info=Daniel Pathmaperuma, Jahrgang 1978, begann 1999 ein Studium der Informatik an der Universität Braunschweig. Nach dem Vordiplom wechselte er 2001 zum Karlsruher Institut für Technologie, wo er sein Studium 2008 mit dem Diplom abschloss. Neben seinem Studium arbeitete er als selbständiger IT-Dienstleister. Von 2008 an war Daniel Pathmaperuma als Entwicklungsingenieur bei der Orbster GmbH in Karlsruhe beschäftigt, bevor er im Juli 2009 als wissenschaftlicher Mitarbeiter zum Institut für Angewandte Informatik und Formale Beschreibungsverfahren (AIFB) des KIT wechselte. Er leitet dort die Projekte MeRegio, MeRegioMobil und iZEUS. Thematische Schwerpunkte sind dabei Smart Grid, Elektromobilität und Smart Traffic-Dienste.
 +
 +
<b>[http://www.aifb.kit.edu/portal/index.php?title=Spezial:Semantische_Suche&offset=0&limit=50&q=%5B%5BKategorie%3AAbschlussarbeit%5D%5D%0A%5B%5BAbschlussarbeitsstatus%3A%3AOffen%5D%5D+%5B%5BBetreuer%3A%3AChristian+Gitte%7C%7C+Birger+Becker%7C%7CDaniel+Pathmaperuma%7C%7CSebastian+Gottwalt%7C%7CKaibin+Bao%7C%7CFlorian+Allerding%7C%7CMarc+M%C3%BCltin%7C%7CChristian+Hirsch%7C%7CFabian+Rigoll%7C%7CIngo+Mauser%7C%7CFredy+Rios%7CThema+anzeigen%5D%5D+&p=format%3Dtable&po=%3FTitel%3DThema%0A%3FBetreuer%0A%3FAbschlussarbeitsstatus%3DStatus%0A&sort=,&order=ASC,ASC Offene Abschlussarbeiten in<br/> Energiethemen anzeigen]</b>
 +
 +
 
|Info EN=Daniel Pathmaperuma, born in 1978, began studying computer science at the Technische Universität Braunschweig (University of Brunswick) in 1999. After his intermediate exam he changed to the Karlsruhe Institute of Technology KIT (former University of Karlsruhe) in 2001 where he did his diploma. Besides his studies he worked as freelance IT-service provider. From 2008 Daniel Pathmaperuma worked as a developing engineer for the Orbster GmbH in Karlsruhe until in July 2009 he joined the KIT again at the Institute of Applied Informatics and Formal Description Methods (AIFB) in the group of Prof. Hartmut Schmeck. Besides coordinating the Smart-Grid and Smart-Traffic projects MeRegio, MeRegioMobil and iZEUS, he workes on different simulations, especially in the context of mobile robotics.
 
|Info EN=Daniel Pathmaperuma, born in 1978, began studying computer science at the Technische Universität Braunschweig (University of Brunswick) in 1999. After his intermediate exam he changed to the Karlsruhe Institute of Technology KIT (former University of Karlsruhe) in 2001 where he did his diploma. Besides his studies he worked as freelance IT-service provider. From 2008 Daniel Pathmaperuma worked as a developing engineer for the Orbster GmbH in Karlsruhe until in July 2009 he joined the KIT again at the Institute of Applied Informatics and Formal Description Methods (AIFB) in the group of Prof. Hartmut Schmeck. Besides coordinating the Smart-Grid and Smart-Traffic projects MeRegio, MeRegioMobil and iZEUS, he workes on different simulations, especially in the context of mobile robotics.
 +
 +
<b>[http://www.aifb.kit.edu/portal/index.php?title=Spezial:Semantische_Suche&offset=0&limit=50&q=%5B%5BKategorie%3AAbschlussarbeit%5D%5D%0A%5B%5BAbschlussarbeitsstatus%3A%3AOffen%5D%5D+%5B%5BBetreuer%3A%3AChristian+Gitte%7C%7C+Birger+Becker%7C%7CDaniel+Pathmaperuma%7C%7CSebastian+Gottwalt%7C%7CKaibin+Bao%7C%7CFlorian+Allerding%7C%7CMarc+M%C3%BCltin%7C%7CChristian+Hirsch%7C%7CFabian+Rigoll%7C%7CIngo+Mauser%7C%7CFredy+Rios%7CThema+anzeigen%5D%5D+&p=format%3Dtable&po=%3FTitel%3DThema%0A%3FBetreuer%0A%3FAbschlussarbeitsstatus%3DStatus%0A&sort=,&order=ASC,ASC Offene Abschlussarbeiten in<br/> Energiethemen anzeigen]</b>
 +
 
|KIT Kompetenzfeld1=Power Plant Technology
 
|KIT Kompetenzfeld1=Power Plant Technology
 
|KIT Kompetenzfeld2=Organisation and Service Engineering
 
|KIT Kompetenzfeld2=Organisation and Service Engineering

Version vom 25. Januar 2013, 09:07 Uhr

Daniel Pathmaperuma 2011.jpg

Dipl.-Inform. Daniel Pathmaperuma

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Tel.:+49 (721) 608 46586
Fax: +49 (721) 608 45715
Email: daniel.pathmaperuma(at)kit.eduURIs der Form „daniel.pathmaperuma(at)kit.edu“ sind nicht zulässig.


Forschungsgruppe: Effiziente Algorithmen
Raum: 2C-14.2 (Geb. 05.20)


vCard



Daniel Pathmaperuma, Jahrgang 1978, begann 1999 ein Studium der Informatik an der Universität Braunschweig. Nach dem Vordiplom wechselte er 2001 zum Karlsruher Institut für Technologie, wo er sein Studium 2008 mit dem Diplom abschloss. Neben seinem Studium arbeitete er als selbständiger IT-Dienstleister. Von 2008 an war Daniel Pathmaperuma als Entwicklungsingenieur bei der Orbster GmbH in Karlsruhe beschäftigt, bevor er im Juli 2009 als wissenschaftlicher Mitarbeiter zum Institut für Angewandte Informatik und Formale Beschreibungsverfahren (AIFB) des KIT wechselte. Er leitet dort die Projekte MeRegio, MeRegioMobil und iZEUS. Thematische Schwerpunkte sind dabei Smart Grid, Elektromobilität und Smart Traffic-Dienste.

Offene Abschlussarbeiten in
Energiethemen anzeigen


Publikationen
Publikationen


Vorträge
Vorträge


Abschlussarbeiten
Abschlussarbeiten




Aktivitäten


Praktikum "Organic Computing: Learning Robots" (WS 2010/11)
Seminar "Multiagentensysteme" (SS 2010)
Seminar "E-Energy: IKT-basierte Energiesysteme" (WS 2009/10)



Forschungsgebiete
Organic Computing, Energieinformatik, Evolutionäre Strategien, Evolutionäre Robotik


KIT Funktionen und Kompetenzfelder

Power Plant Technology
Organisation and Service Engineering
Interaction of Science and Technology with Society