Stage-oe-small.jpg

Semantische Suche

Aus Aifbportal
Wechseln zu:Navigation, Suche
Abfrageanweisungen (Bedingungen)
Ausgabeanweisungen (Anzeige)
Optionen
Parameter [
source:

Legt fest, welche alternative Datenquelle für die Ermittlung der Abfrageergebnisse genutzt werden soll
limit:

Legt fest, wie viele Ergebnisse bei der Ausgabe der Abfrageergebnisse maximal angezeigt werden sollen
offset:

Legt fest, ab dem wievielten Ergebnis mit der Ausgabe der Abfrageergebnisse begonnen werden soll
link:

Legt fest, ob die Datenwerte der Ergebnisse bei der Ausgabe der Abfrageergebnisse als Link angezeigt werden sollen
headers:

Legt fest, ob Überschriften bzw. Attributbezeichnungen bei der Ausgabe der Abfrageergebnisse verwendet werden sollen
mainlabel:

Legt fest, welche Überschrift oder Bezeichnung für die Hauptergebnisspalte bei der Ausgabe der Abfrageergebnisse angezeigt werden soll
intro:

Legt fest, welcher Text vor der Ausgabe der Abfrageergebnisse angezeigt werden soll
outro:

Legt fest, welcher Text nach der Ausgabe der Abfrageergebnisse angezeigt werden soll
searchlabel:

Legt fest, welcher Text als Link zur Ausgabe weiterer Abfrageergebnisse angezeigt werden soll
default:

Legt fest, welcher Text angezeigt werden soll, sofern keine Abfrageergebnisse vorhanden sind
import-annotation:

Legt fest, ob die zusätzlich annotierten Daten während des Parsens einer Seite kopiert werden sollen
propsep:

Legt fest, welches Trennzeichen zwischen den Attributen der Ergebnisse genutzt werden soll
valuesep:

Legt fest, welches Trennzeichen zwischen den Attributwerten der Ergebnisse genutzt werden soll
template:

Legt fest, welche Vorlage zum Anzeigen der Abfrageergebnisse verwendet werden soll
named args:

Legt fest, ob Bezeichnungen für die Parameter an die Vorlage bei der Ausgabe der Abfrageergebnisse weitergegeben werden sollen
userparam:

Legt fest, welcher Wert jedem Vorlagenaufruf übergeben wird, sofern eine Vorlage genutzt wird
class:

Legt fest, welche zusätzliche CSS-Klasse genutzt werden soll
introtemplate:

Legt fest, welche Vorlage vor der Ausgabe von Abfrageergebnissen eingefügt werden soll
outrotemplate:

Legt fest, welche Vorlage nach der Ausgabe von Abfrageergebnissen eingefügt werden soll
sep:

Legt fest, welches Trennzeichen bei der Ausgabe der Abfrageergebnisse genutzt werden soll
Sortierbedingungen
Löschen
Sortierbedingung hinzufügen
SoSe 2012: FH Ludwigshafen: "Datenbanken II"
Lehrauftrag "Ausgewählte Themen der Informatik für Wirtschaftsinformatiker" an der FH Trier (SoSe 2012)
Seminar, WiSe 2011/12: Mobile Business
18th IBIMA Conference, 23-24 June 2012, Istanbul, Turkey
Übernahme der Betreuung von Bachelorarbeiten an der DHBW Stuttgart
IADIS International Conference: Collaborative Technologies 2011, Rome, Italy, 20 – 26 July 2011
Committee Member: IADIS Multi Conference on Computer Science and Information Systems 2012, Lisbon, Portugal, 17– 23 July 2012
WiSe 2011/12: FH Ludwigshafen: "Datenbanken I"
Committee Member: ECIS 2012, 4th European Conference on Intellectual Capital, Arcada University of Applied Sciences, Helsinki, Finland, 23-24 April 2012
WiSe 2011/12: DHBW Stuttgart: "Grundlagen der IT"
16th IBIMA Conference on Innoviation and Knowledge Management: A Global Competitive Advantage, 29-30 June 2011, Kuala Lumpur, Malaysia: Conference Advisory Committee
WiSe 2011/12: FH Trier: "Organisation und Adaptivität"
WiSe 2011/12: DHBW Stuttgart: "Geschäftsprozessmodellierung"
17th IBIMA Conference on Creating Global Competitive Economies: A 360-degree Approach, 14-15 November 2011, Milan, Italy
14th IBIMA Conference, 23-24 June, 2010, Istanbul, Turkey: Conference Advisory Committee
Third World Summit on the Knowledge Society, 22 - 24 September, 2010, Corfu, Greece: Scientific Program Committee Member
15th IBIMA Conference on Knowledge Management and Innovation: A Business Competitive Edge Perspective, 6-7 November 2010, Cairo, Egypt: Conference Advisory Committee
Seminar, SoSe 2010: Elektronische Geschäftsbeziehungen im E-Business
Seminar, SoSe 2010: Mobile Business (Thema 10)
WiSe 2009/10: DHBW Karlsruhe: "Einführung in die Wirtschaftsinformatik"