Home |  ENGLISH |  Kontakt |  Impressum |  Datenschutz |  Anmelden |  KIT

Stellenausschreibung136: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Aifbportal

Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „{{Stellenausschreibung |Titel DE=Akademische(r) Mitarbeiter(in) Künstliche Intelligenz / Fog- und Edge Computing |Titel EN=Research Associate Artificial Intel…“)
 
Zeile 2: Zeile 2:
 
|Titel DE=Akademische(r) Mitarbeiter(in) Künstliche Intelligenz / Fog- und Edge Computing
 
|Titel DE=Akademische(r) Mitarbeiter(in) Künstliche Intelligenz / Fog- und Edge Computing
 
|Titel EN=Research Associate Artificial Intelligence / Fog and Edge Computing
 
|Titel EN=Research Associate Artificial Intelligence / Fog and Edge Computing
|Beschreibung DE=Die Forschungsgruppe Web Science am Institut AIFB des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) besteht aus einem interdisziplinären Team von Informatikern, Informationswirten und Wirtschaftsingenieuren, wird von Prof. Dr. York Sure-Vetter geleitet und ist auf dem Gebiet „Semantic Web“ eine der weltweit führenden Institutionen.
+
|Beschreibung DE=Die Forschungsgruppe Web Science am Institut AIFB des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) sucht eine(n) oder mehrere Akademische Mitarbeiter. Die Forschungsgruppe besteht aus einem interdisziplinären Team von Informatikern, Informationswirten und Wirtschaftsingenieuren, wird von Prof. Dr. York Sure-Vetter geleitet und ist auf dem Gebiet „Semantic Web“ eine der weltweit führenden Institutionen.
  
 
Wenn Sie einen sehr guten Universitätsabschluss in Informatik oder einem verwandten Gebiet haben, eine Dissertation anstreben und Interesse an teamorientierter Projekt- und Forschungsarbeit auf internationalem Niveau haben, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung.  
 
Wenn Sie einen sehr guten Universitätsabschluss in Informatik oder einem verwandten Gebiet haben, eine Dissertation anstreben und Interesse an teamorientierter Projekt- und Forschungsarbeit auf internationalem Niveau haben, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung.  
Zeile 17: Zeile 17:
  
 
Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen. Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.
 
Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen. Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.
|Beschreibung EN=The group, led by Prof. Dr. York Sure-Vetter, is one of the leading groups in Semantic Web research. We are an interdisciplinary group of computer scientists and industrial engineers.
+
|Beschreibung EN=The research group Web Science at the Institute for Applied Informatics and Formal Description Methods (AIFB) is looking for Research Associate(s) in Artificial Intelligence and Fog/Edge Computing.The group, led by Prof. Dr. York Sure-Vetter, is one of the leading groups in Semantic Web research. We are an interdisciplinary group of computer scientists and industrial engineers.
  
 
The positions are in a publicly funded research project that investigates the application of subsymbolic and symbolic Artificial Intelligence methods in various application domains around optical communication, 5G networking, smart city, and autonomous driving.  
 
The positions are in a publicly funded research project that investigates the application of subsymbolic and symbolic Artificial Intelligence methods in various application domains around optical communication, 5G networking, smart city, and autonomous driving.  

Version vom 19. September 2019, 13:47 Uhr

Akademische(r) Mitarbeiter(in) Künstliche Intelligenz / Fog- und Edge Computing

Stellenausschreibung




Stellenbeschreibung

Die Forschungsgruppe Web Science am Institut AIFB des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) sucht eine(n) oder mehrere Akademische Mitarbeiter. Die Forschungsgruppe besteht aus einem interdisziplinären Team von Informatikern, Informationswirten und Wirtschaftsingenieuren, wird von Prof. Dr. York Sure-Vetter geleitet und ist auf dem Gebiet „Semantic Web“ eine der weltweit führenden Institutionen.

Wenn Sie einen sehr guten Universitätsabschluss in Informatik oder einem verwandten Gebiet haben, eine Dissertation anstreben und Interesse an teamorientierter Projekt- und Forschungsarbeit auf internationalem Niveau haben, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Die Stellen werden im Rahmen eines Drittmittelprojekts ausgeschrieben, das die Anwendung von subsymbolischen (z.B. Deep Learning) und symbolischen KI-Methoden (z.B. Knowledge Graphs) in verschiedenen Anwendungsfällen aus den Bereichen optische Datenübertragung, 5G-Netze, Smart City und autonomes Fahren untersucht. Dabei werden Themen aus dem Fog- und Edge-Computing angeschnitten.

Die Stellen können auch durch geeignete Postdoktorandinnen/-den besetzt werden.

Wir erwarten selbstständiges, verantwortungsvolles Arbeiten, die Fähigkeit, sich in eine neue Materie selbstständig einzuarbeiten, und die Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeitgestaltung in einem dynamischen, interdisziplinären Team. Sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache werden vorausgesetzt.

Wir bieten Ihnen ein erstklassiges, international geprägtes Umfeld mit großem individuellem Gestaltungsspielraum in Bezug auf die thematische Ausrichtung und Forschungsaktivitäten. Die enge Zusammenarbeit des AIFB mit dem FZI Forschungszentrum Informatik, dem Karlsruhe Service Research Institute (KSRI) sowie zahlreichen international einschlägigen Industriepartnern ermöglicht die Kombination von Grundlagenforschung mit anwendungsorientierter Forschung sowie einen schnellen Transfer neuer Technologien in die industrielle Praxis.

Das Entgelt erfolgt auf der Grundlage des Tarifvertrages des Öffentlichen Dienstes in der Entgeltgruppe 13, TV-L (100%).

Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen. Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Stellenart

Wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in) / Doktorand(in)

Link PDF

keine Angabe

Ausschreibende(r)

York Sure-Vetter

Forschungsgruppe

Web Science

Bewerbungsfrist

30. September 2019