Stage-oe-small.jpg

Stellenausschreibung142

Aus Aifbportal
Version vom 15. April 2020, 15:24 Uhr von Cq9199 (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „{{Stellenausschreibung |Titel DE=Studentische Hilfskraft (m/w/x) |Titel EN=Student Research Assistant (m/f/x) |Beschreibung DE=FIZ Karlsruhe – Leibniz-Instit…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Studentische Hilfskraft (m/w/x)

Stellenausschreibung




Stellenbeschreibung

FIZ Karlsruhe – Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur ist eines der größten Institute der Leibniz Gemeinschaft und zugleich ein großes, mittelständisches Unternehmen. Die Aufgaben von FIZ Karlsruhe sind die professionelle Versorgung von Forschern und Industrie mit Forschungs- und Patentinformationen sowie die Entwicklung innovativer Services in dem Feld der wissenschaftlichen Informationsinfrastruktur. FIZ Karlsruhe forscht an eigenen Projekten und kooperiert mit renommierten Universitäten und Forschungseinrichtungen. Die Information Service Engineering (ISE) Forschungsgruppe untersucht Modelle und Methoden zur effizienten semantischen Indizierung, Aggregation, Verknüpfung und Abfrage von umfassenden heterogenen und verteilten Datenquellen. Zum nächstmöglichen Eintrittstermin suchen wir für unseren Standort in Karlsruhe 3 Studentische Hilfskräfte (m/w/x).

Ihr Aufgabengebiet: Die Studentischen Hilfskräfte werden die akademischen Mitarbeiter des Forschungsteams des Bereichs Information Service Engineering (ISE) unter der Leitung von Prof. Dr. Harald Sack unterstützen, die an Large-Open-Knowledge-Graphen arbeiten und dabei Methoden aus den Bereichen Datenanalyse, Wissensmodellierung, Data-Cleaning und Knowledge-Mining einsetzen.

Ihre Qualifikationen:

  • Wir suchen hoch motivierte Studenten (Bachelor oder Master) in den Studiengängen Informatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Informationswissenschaft oder ähnliche, möglichst am Karlsruher Institut für Technologie (KIT).
  • Kenntnisse und Erfahrung in der Entwicklung von Anwendungssoftware, vorzugsweise in Python und/oder Java.
  • Grundlegende Kenntnisse der Verarbeitung natürlicher Sprache (NLP), Linked Data Engineering, Information Extraction und/oder Data Science.
  • Grundlegende Kenntnisse in der Verwendung von Knowledge-Graphen wie DBpedia oder Wikidata.
  • Die Fähigkeit, sich schnell in neue Themen und Aufgaben einarbeiten zu können.
  • Ausreichende Englischkenntnisse, um in einem internationalen Team arbeiten zu können.

Die Bezahlung basiert auf dem Tarifvertrag des Landes Baden-Württemberg für Studentische Hilfskräfte. Die Anstellung ist befristet.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an Harald Sack.

Stellenart

HiWi / Tutor(in)

Link PDF

keine Angabe

Ausschreibende(r)

Harald Sack

Forschungsgruppe

Information Service Engineering

Bewerbungsfrist

keine Angabe