Stage-oe-small.jpg

Thema3075

Aus Aifbportal
Version vom 18. September 2012, 08:21 Uhr von Eli (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche



Modellgetriebene Softwareentwicklung für den Lego NXT


Fatih Ok



Informationen zur Arbeit

Abschlussarbeitstyp: Diplom
Betreuer: Andreas OberweisSusan Hickl
Forschungsgruppe: Betriebliche Informationssysteme

Archivierungsnummer: 3075
Abschlussarbeitsstatus: Abgeschlossen
Beginn: 14. März 2012
Abgabe: 13. September 2012

Weitere Informationen

Modellgetriebene Softwareentwicklung erlaubt die Erzeugung lauffähiger Software aus formalen Modellen. In der Diplomarbeit sollen die Petri-Netze derart erweitert werden, dass eine vollständige Modellierung des Verhaltens eines Lego NXT Roboters ermöglicht wird. Die Aufgabe besteht weiterhin darin, eine Entwicklungsumgebung zu entwickeln, die neben dem Editor für die erweiterte Modellierungssprache auch eine Komponente zur Generierung von lauffähigem Code für den NXT aus einem Modell beinhaltet.