Stage-oe-small.jpg

Thema3931

Aus Aifbportal
Version vom 19. April 2015, 18:30 Uhr von He9318 (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „{{Abschlussarbeit |Titel=Scientification: Automatisches Hinzufügen von Referenzen in Text |Abschlussarbeitstyp=Bachelor, Master |Betreuer=Michael Färber |Forsch…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche



Scientification: Automatisches Hinzufügen von Referenzen in Text




Informationen zur Arbeit

Abschlussarbeitstyp: Bachelor, Master
Betreuer: Michael Färber
Forschungsgruppe: Wissensmanagement

Archivierungsnummer: 3931
Abschlussarbeitsstatus: Offen
Beginn: unbekannt
Abgabe: unbekannt

Weitere Informationen

Viele Autoren von Fachliteratur stehen vor der Herausforderung, die Angaben im Text mit Referenzen zu versehen, um auf Referenzliteratur (etwa auf die erstmalige Einführung von Konzepten) hinzuweisen. Durch die stark zunehmende Anzahl an Veröffentlichungen und das Aufkommen immer neuer Forschungsfelder ist es für Autoren immer schwieriger bzw. zeitaufwendiger, sich zunächst einen Überblick über die Referenzliteratur zu verschaffen, um anschließend die besten Referenzen für den eigenen verfassten Text auszuwählen und zu zitieren.

Im Zentrum der Abschlussarbeit steht daher die Konzeption und Implementierung eines Tools zum automatischen Hinzufügen (Annotieren) von Referenzen zu einem gegebenen Text (siehe Abbildung rechts). Hierzu wird zunächst eine Menge von Veröffentlichungen analysiert und die Referenzen sowie die Kontextwörter (z.B. jeweils die zwei davorstehenden Wörter) extrahiert und in einer geeigneten Datenstruktur gespeichert. Soll ein Text mit Referenzen versehen werden, wird geprüft, welche (zuvor abgespeicherten) Kontextwörter im Text vorkommen und auf welche Referenzen geschlossen werden kann, so dass diese zum Text hinzugefügt werden können.


Ausschreibung: Download (pdf)