Stage-oe-small.jpg

Thema4148

Aus Aifbportal
Version vom 25. April 2017, 13:52 Uhr von Yt6968 (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche



Integration von Smart City Daten in Echtzeit




Informationen zur Arbeit

Abschlussarbeitstyp: Bachelor, Master
Betreuer: Andreas Harth
Forschungsgruppe: Web Science und Wissensmanagement

Archivierungsnummer: 4148
Abschlussarbeitsstatus: unbekannt
Beginn: unbekannt
Abgabe: unbekannt

Weitere Informationen

Technologien des Semantic Webs eignen sich zur Modellierung und Integration von Daten. Mittlerweile sind viele Daten im Bereich von Smart Cities in Echtzeit über APIs verfügbar, z.B. Daten zum öffentlichen Nahverkehr und Veranstaltungen (Eventful, LastFM).

Ziele der Abschlussarbeit sind das Konzipieren und das prototypische Umsetzen von Methoden und Verfahren zur Integration von Smart City Daten. Die Ergebnisse können in Google Earth dargestellt werden. Die Publikation On-the-fly Integration of Static and Dynamic Sources beschreibt die Echtzeit-Integration von Daten über Los Angeles. Basierend auf dieser existierenden Arbeit soll das System für weiter Städte erweitert werden.

Programmierkenntnisse in Java, Python oder JavaScript für serverseitige Anwendungen sind erforderlich. Ausserdem werden Grundkenntnisse in RDF, Linked Data und SPARQL vorausgesetzt, z.B. wie sie in der Vorlesung Semantic Web Technologies vermittelt werden. Englischkenntnisse sind von Vorteil.