Home |  ENGLISH |  Kontakt |  Impressum |  Anmelden |  KIT

Grad.Vortrag Holger Lewen

Aus Aifbportal

Wechseln zu: Navigation, Suche

Theorie und Anwendung von Topic-Specific Trust Open Rating Systems

Veranstaltungsart:
Graduiertenkolloquium



Topic-Specific Trust Open Rating Systems (Offene Bewertungssysteme mit themenspezifischem Vertrauen) ermöglichen es jedem Benutzer Bewertungen über Objekte im System abzugeben. Andere Benutzer können dann diesen Bewertungen und den Bewertern selbst vertrauen. Das Vertrauen kann sehr feingranular und themenspezifisch (zum Beispiel nur für Bewertung der Wiederverwendbarkeit einer Ontologie) angeben werden, unter anderem durch verschiedene Meta-Vertrauensbekundungen. Durch die Vertrauens-bekundungen untereinander spannen die Benutzer ein Vertrauensnetzwerk auf. Basierend auf den Bewertungen und dem Vertrauensnetzwerk der Benutzer kann das System die Bewertungen von Objekten und auch die Objekte selbst in eine personalisierte Reihenfolge bringen.

Im Rahmen des Vortrags werden Topic-Specific Trust Open Rating Systems den bestehenden Open Rating Systems gegenübergestellt. Die Erweiterungen werden motiviert und vorgestellt. Durch Simulations-ergebnisse werden Eigenschaften des Systems in verschiedenen Szenarien erläutert und Verbesserungen zu bestehenden Ansätzen gezeigt.

Eine Implementierung wird präsentiert, die eine leichtere Wiederverwendung von Ontologien ermöglicht. Die erfolgreiche Integration in ein bestehendes Ontologieentwicklungswerkzeug wird gezeigt. Abschließend wird eine Benutzerstudie vorgestellt, welche diese Implementierung im Hinblick auf Benutzbarkeit und Effektivität untersucht.

(Holger Lewen)




Start: 12. Februar 2010 um 14:00
Ende: 12. Februar 2010 um 15:00


Im Gebäude 11.40, Raum: 231

Veranstaltung vormerken: (iCal)


Veranstalter: Forschungsgruppe(n) Wissensmanagement
Information: Media:Einladung Gradkoll HLE (2).pdf