Home |  ENGLISH |  Kontakt |  Impressum |  Datenschutz |  Anmelden |  KIT

Hauptseite

Aus Aifbportal

Wechseln zu: Navigation, Suche
Unter left profs 201804 neu.jpgProf. Dr. Andreas OberweisProf. Dr. Ali SunyaevProf. Dr. York Sure-VetterProf. Dr. Melanie VolkamerProf. Dr. J. Marius Zöllner


Willkommen am Institut AIFB

dem Informatik-Institut der KIT-Fakultät für Wirtschaftswissenschaften


Institutsleitung
Prof. Dr. Andreas Oberweis, Prof. Dr. Ali Sunyaev,
Prof. Dr. York Sure-Vetter (Sprecher), Prof. Dr. Melanie Volkamer, Prof. Dr. J. Marius Zöllner


Meldungen

Engagement bei führenden Visualisierungskonferenzen

19. August 2019 - Frau PD Dr.-Ing. Tatiana Landesberger von Antburg wurde als Paper Chair der EuroVis nominiert und wird diese Funktion ab 2020 übernehmen. EuroVis ist die größte internationale Visualisierungskonferenz in Europa. Darüber hinaus ist sie als Poster Chair Mitglied im Organisationskomitee der VIS – eine der weltweit wichtigsten Konferenzen auf dem Gebiet. Dort organisiert sie gemeinsam mit internationalen Kollegen außerdem einen Workshop über die Visualisierung von Multilayer Networks.


Prof. Dr. York Sure-Vetter in Foresight-Zukunftskreis des BMBF berufen

10. Mai 2019 - Der strategische Foresight-Prozess des Bundesministeriums für Bildung und Forschung dient der Technologievorausschau und schafft Entscheidungsgrundlagen für die Forschungs- und Innovationspolitik der Bundesrepublik. York Sure-Vetter unterstützt die kommende dritte Foresight-Runde als Mitglied des Zukunftskreises. Mehr...

AIFB-Themenheft 2019 -
Einladung zum 35. AIK Symposium

8. August 2019 - Im AIFB Themenheft 2019 finden Sie die Einladung zum 35. AIK-Symposium "Blockchain – Proof-of-Worth" und weitere aktuelle Highlights aus dem Institut AIFB. Das Symposium findet am 25.10.2019 statt. Es wird von Prof. Dr. Ali Sunyaev und seiner Forschungsgruppe Critical Information Infrastructures gemeinsam mit dem Verein AIK e.V. organisiert. Mehr auf der AIK-Veranstaltungsseite...


Aktionstag am Safer Internet Day im Foyer der Mensa am Campus Süd

5. Februar 2019 - Unter dem Motto „Gemeinsam die IT-Infrastruktur des KIT schützen“ hat die Forschungsgruppe SECUSO zusammen mit anderen zentralen Einrichtungen und Forschungsgruppen (SCC, KASTEL, AIFB, ZML) auf Basis ihrer Forschungsergebnisse neue Informationsmaterialien und Awareness-Maßnahmen zum Thema Cyber-Sicherheit erarbeitet. Anlässlich des Safer Internet Days stellt die Forschugnsgruppe SECUSO diese in der Mensa der KIT Öffentlichkeit vor und steht für Fragen rund um das Thema Cyber-Sicherheit zur Verfügung. Mehr...