Home |  ENGLISH |  Kontakt |  Impressum |  Datenschutz |  Anmelden |  KIT

Incollection3071

Aus Aifbportal

Wechseln zu: Navigation, Suche


Einsatz von Monitoring-basierten Messmethoden zur dynamischen Zertifizierung von Cloud-Services




Veröffentlicht: 2018
Herausgeber: Helmut Krcmar, Claudia Eckert, Alexander Roßnagel, Ali Sunyaev, Manuel Wiesche
Buchtitel: Management sicherer Cloud-Services
Seiten: 203-222
Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden
Erscheinungsort / Ort: Wiesbaden
Der Datentyp dieses Attributs ist ungültig.

BibTeX

Kurzfassung
In diesem Kapitel zeigen wir auf, wie bestehende Monitoring-Technologien eines Cloud-Service-Providers im Rahmen einer dynamischen Zertifizierung genutzt werden können, um die Einhaltung von Sicherheits-, Privatsphäre- oder Zuverlässigkeitskriterien kontinuierlich sicherzustellen. Wir leiten allgemeingültige Anforderungen basierend auf den Ergebnissen von drei Fokusgruppeninterviews mit 24 Cloud-Experten und 10 Interviews mit Cloud-Service-Kunden ab. Zudem diskutieren wir, wie bestehende IT-Infrastruktur-Monitoring-Systeme, -Plugins und -Tools im Rahmen einer dynamischen Zertifizierung angewendet werden können.

In this chapter, we show how to leverage existing monitoring technologies to increase efficiency and scope of dynamic cloud service certification, thereby allowing to continuously verify cloud service providers’ adherence to security, privacy and reliability requirements. Based on findings from three expert focus group interviews with 24 cloud experts and 10 one-to-one interviews with cloud customers, we derive requirements for leveraging monitoring technologies for dynamic certification of cloud computing infrastructures. Moreover, we investigate how to leverage existing monitoring systems, corresponding plugins and tools, identify gaps, and provide recommendations for future research to address these gaps.

ISBN: 978-3-658-19578-6
DOI Link: 10.1007/978-3-658-19579-3_16



Forschungsgruppe

Critical Information Infrastructures