Home |  ENGLISH |  Kontakt |  Impressum |  Datenschutz |  Anmelden |  KIT

Incollection3074

Aus Aifbportal

Wechseln zu: Navigation, Suche


Wertschöpfungsnetzwerk des dynamischen Zertifizierungs-Ecosystems




Veröffentlicht: 2018
Herausgeber: Helmut Krcmar, Claudia Eckert, Alexander Roßnagel, Ali Sunyaev, Manuel Wiesche
Buchtitel: Management sicherer Cloud-Services
Seiten: 343-361
Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden
Erscheinungsort / Ort: Wiesbaden
Der Datentyp dieses Attributs ist ungültig.

BibTeX

Kurzfassung
Durch die Entwicklung und Umsetzung einer dynamischen Zertifizierung ergibt sich das Potenzial einer neuen Wertschöpfungskette, in der neue Akteure mit innovativen Geschäftsmodellen auftreten können und bestehende Akteure neue Rollen und Verantwortlichkeiten einnehmen können. Die Wertschöpfungskette ist eines der weitverbreitetsten Modelle, welches den Geschäftserfolg als logische Folge wertsteigernder Aktivitäten erklärt. Ferner ist sie ein Managementkonzept, mit dessen Hilfe die zur Erzeugung des Kundennutzens notwendigen Aktivitäten beschrieben und einzelnen Akteuren zugeordnet werden können. Im Rahmen dieses Kapitels werden daher die Akteure beschrieben, welche im Rahmen des neuen Wertschöpfungsnetzwerks einer dynamischen Zertifizierung partizipieren.

Through the development and implementation of a dynamic certification, the potential of a new value chain is created in which new actors with innovative business models can emerge and existing actors can adopt new roles and responsibilities. The value chain is one of the most widespread models, which explains business success as a logical consequence of value-adding activities. It is also a management concept helping to align and identify activities necessary to generate value for customers. Therefore, this chapter describes the actors and the value-network, which emerged within a dynamic certification.

ISBN: 978-3-658-19578-6
DOI Link: 10.1007/978-3-658-19579-3_28



Forschungsgruppe

Critical Information Infrastructures