Home |  ENGLISH |  Kontakt |  Impressum |  Datenschutz |  Anmelden |  KIT

Incollection3076

Aus Aifbportal

Wechseln zu: Navigation, Suche


Teil 2 der rechtsverträglichen Technikgestaltung der dynamischen Zertifizierung – technische Gestaltungsvorschläge




Veröffentlicht: 2018
Herausgeber: Helmut Krcmar, Claudia Eckert, Alexander Roßnagel, Ali Sunyaev, Manuel Wiesche
Buchtitel: Management sicherer Cloud-Services
Seiten: 279-299
Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden
Erscheinungsort / Ort: Wiesbaden
Der Datentyp dieses Attributs ist ungültig.

BibTeX

Kurzfassung
Dieses Kapitel stellt die Fortsetzung des Kapitels 15 dar. Während dort die rechtlichen Rahmenbedingungen der dynamischen Zertifizierung mithilfe der Methode zur Konkretisierung rechtlicher Anforderungen zu technischen Gestaltungsvorschlägen (KORA) zusammengetragen und erläutert wurden, betrifft dieses Kapitel die technische Seite der methodischen Ableitung. Die in Kapitel 15 entwickelten rechtlichen Kriterien zur Gestaltung der dynamischen Zertifizierung werden nunmehr in die Sprache der Technik übersetzt und zu technischen Zielen weitergeführt. Die letzte und konkreteste der KORA-Stufen betrifft technische Gestaltungsvorschläge, die aus Platzgründen lediglich exemplarisch dargestellt werden. Gestaltungsvorschläge in ihrer Gesamtheit ermöglichen eine umfassend rechtsverträgliche Gestaltung des dynamischen Zertifizierungsverfahrens.

This chapter completes the application of the KORA method for the concretization of legal requirements, which was introduced in chapter 4 and whose application to the dynamic certification scheme began in chapter 15. To that end, the legal criteria (rechtliche Kriterien) are translated into the language of technology and converted to technological objectives (technische Ziele). The final and most concrete stage of the KORA method is not displayed in full, but only in an illustrative way. In their entirety, the technological design proposals (technische Gestaltungsvorschläge) enable designing a scheme of dynamic certification that comprehensively meets the legal requirements.

ISBN: 978-3-658-19578-6
DOI Link: 10.1007/978-3-658-19579-3_23



Forschungsgruppe

Critical Information Infrastructures