Home |  DEUTSCH |  Contact |  Imprint |  Login |  KIT

Inproceedings1012

Aus Aifbportal

Wechseln zu: Navigation, Suche

(This page contains COinS metadata)

Activity Tree Harvesting: Entdeckung, Analyse und Verwertung der Nutzungskontexte SCORM-konformer Lernobjekte




Published: 2005
Herausgeber: Ulrike Lucke, Kristin Nölting, Djamshid Tavangarian
Buchtitel: Workshop Proceedings. Delfi 2005 und GMW05
Seiten: 113-121
Verlag: Logos Verlag
Referierte Veröffentlichung
BibTeX

Kurzfassung
Die Wiederverwendung von Lernobjekten gilt als probates Mittel, den erheblichen Zeit- und Kostenaufwand zu reduzieren, der mit der Erstellung neuer multimedialer Lernangebote verbunden ist. Dabei erweist sich das Auffinden geeigneter Lernmaterialien oftmals als schwierig, da diese nur selten mit aussagekräftigen Metadaten assoziiert sind. In dem vorliegenden Beitrag wird das Konzept eines alternativen, metadatenunabhängigen Retrieval-Verfahrens vorgestellt, das die Nutzungskontexte wiederverwendeter Lernobjekte entdeckt, akkumuliert und analysiert und auf Grundlage der gewonnenen Erkenntnisse Hilfestellung bei der Recherche, Auswahl und Strukturierung von Lernressourcen anbietet. Angeknüpft wird dabei an das international etablierte Sharable Content Object Reference Model (SCORM), das mit den Activity Trees eine viel versprechende und bislang ungenutzte Möglichkeit eröffnet, die Historie eines Lernobjektes zu rekonstruieren und zu verwerten.

ISBN: 3-8325-1023-0
VG Wort-Seiten: 18
Download: Media:2005_1012_Wiesner_Activity_Tree_H_1.pdf



Forschungsgruppe

Effiziente Algorithmen


Forschungsgebiet
E-Learning