Home |  ENGLISH |  Kontakt |  Impressum |  Anmelden |  KIT

Studienplan für das Fach Angewandte Informatik im Studiengang Wirtschaftsmathematik

Aus Aifbportal

Wechseln zu: Navigation, Suche

Studienplan für das Fach Angewandte Informatik im Studiengang Wirtschaftsmathematik Diplom



(gültig ab WS 2001/2002)

Für weitere Hinweise zu den einzelnen Veranstaltungen, können Sie das jeweils aktuelle Lehrangebot des Instituts besuchen.


I. Erster Studienabschnitt

Pflichtschein

  • Programmieren I (3/1/2 SWS)

Prüfungen

  • Grundlagen der Informatik I (2/2 SWS)
  • Grundlagen der Informatik II (3/1 SWS)


II. Zweiter Studienabschnitt

Prüfungen


Für die Prüfungen im Fach Angewandte Informatik werden mindestens 18 Credits (12 SWS, Vollgebiet) bzw. mindestens 9 Credits (6 SWS, Teilgebiet) benötigt. Jeweils 4,5 Credits (3 SWS) entsprechen in der Regel einer Lehrveranstaltung.

Im Rahmen der Themengebiete


werden die folgenden Vorlesungen in der Regel mit jeweils 4,5 Credits bewertet ((K) kennzeichet eine Kernveranstaltung):


  • Angewandte Informatik I (K) (2/1)
  • Angewandte Informatik II (K) (2/1)
  • Algorithmen für Internet-Anwendungen (K) (2/1)
  • Cloud Computing (K) (2/1)
  • Datenbanksysteme (K) (2/1/2)
  • Effiziente Algorithmen (K) (2/1)
  • Komplexitätsmanagement (K) (2/1/2)
  • Service Oriented Computing 1 (K) (2/1)
  • Software Engineering (K) (2/1)
  • Wissensmanagement (K) (2/1/2)
  • Computational Economics (2/1)
  • Datenbanksysteme und XML (2/1)
  • Enterprise Architecture Management (2/1)
  • Intelligente Systeme im Finance (2/1)
  • Knowledge Discovery (2/1/2)
  • Management von Informatik-Projekten (2/1)
  • Management von IT-Komplexität (2/1)
  • Modellierung von Geschäftsprozessen (2/1)
  • Nature-Inspired Optimization Methods (2/1)
  • Organic Computing (2/1)
  • Semantic Web Technologies I (2/1)
  • Semantic Web Technologies II (2/1)
  • Service Oriented Computing 2 (2/1)
  • Softwaretechnik: Qualitätsmanagement (2/1)
  • Strategische Planung der betrieblichen Informationsverarbeitung (2/1)
  • Web Service Engineering (2/1)
  • Workflow Management (2/1/2)
  • Spezialvorlesung aus dem Themenbereich "Effiziente Algorithmen" (2/1)
  • Spezialvorlesung aus dem Themenbereich "Informationssysteme" (2/1)
  • Spezialvorlesung aus dem Themenbereich "Wissensmanagement" (2/1)
  • Spezialvorlesung aus dem Themenbereich "Komplexitätsmanagement" (2/1)
  • Spezialvorlesung aus dem Themenbereich "Software- und Systems Engineering" (2/1)


Zusätzlich zu diesen Vorlesungen werden

  • verschiedene Seminar-Praktika

angeboten, die in kleinen Gruppen durchgeführt werden. Sie dienen zur praktischen Anwendung der erlernten Methoden und zur Einübung von Gruppenarbeit. Eine Lehrveranstaltung in Form eines Seminar-Praktikums wird vom Prüfungsausschuss der Fakultät für Mathematik als unbenotetes Seminar anerkannt.


Wichtige Regelungen für die Diplomprüfung im Fach Angewandte Informatik


  • Eine Fachprüfung Informatik wird in Teilprüfungen über einzelne Veranstaltungen abgelegt. Diese Prüfungen finden in der Regel halbjährlich, direkt im Anschluss an die Vorlesungszeit statt.
  • Wird Informatik als Vollgebiet abgelegt, so werden 18 Credits (12 SWS, 4 Veranstaltungen) aus obigem Angebot benötigt. Dabei müssen mindestens 9 Credits (6 SWS) aus Kernveranstaltungen (K) stammen.
  • Wird Informatik als Teilgebiet abgelegt, so werden 9 Credits (6 SWS, 2 Veranstaltungen) aus obigem Angebot benötigt. Dabei müssen mindestens 4,5 Credits (3 SWS) aus Kernveranstaltungen (K) stammen.
  • Rechnerübungen zu den Vorlesungen werden beim Prüfungsumfang nicht als Credits angerechnet.


Weitere Informationen zur Lehre an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Uni Karlsruhe finden Sie unter http://www.wiwi.kit.edu/studium.php.

Das aktuelle Lehrangebot des Instituts AIFB und auch die Veranstaltungen der zurückliegenden Semester finden Sie hier. Von dieser Seite sind auch Unterlagen zu einigen dieser Veranstaltungen zugänglich, z. B. Vorlesungsfolien oder Übungsblätter.

Letzte Änderung: 16.10.2008 (A. Wiesner)

-->