Home |  ENGLISH |  Kontakt |  Impressum |  Datenschutz |  Anmelden |  KIT

Thema3083

Aus Aifbportal

Wechseln zu: Navigation, Suche



Werkzeuggestützte Prozessverbesserung bei der Abwicklung von Online-Werbekampagnen


Malte Schiebelmann



Informationen zur Arbeit

Abschlussarbeitstyp: Diplom
Betreuer: Andreas OberweisHuayu Zhang
Forschungsgruppe: Betriebliche Informationssysteme
Partner: Michael Naef (Doodle AG)
Archivierungsnummer: 3083
Abschlussarbeitsstatus: Abgeschlossen
Beginn: 16. Februar 2010
Abgabe: 13. August 2010

Weitere Informationen

Momentan ist die Abwicklung von Online-Werbekampagnen bei mittelständischen Firmen sehr arbeitsaufwendig und unübersichtlich. Informationen über die laufenden und gebuchten Werbekampagnen in eingesetzten Advertisement Management Systemen stehen nicht direkt für weitere Bearbeitungen der Abwicklung (z.B. Kundenabfrage, Angebots- und Rechungserstellung) zur Verfügung. Dies verursacht einen unnötig hohen Zeitaufwand und führt möglicherweise zu unzufriedenen Kunden.

Das Ziel der Diplomarbeit ist es, Probleme im vorhandenen Geschäftsprozess der Abwicklung von Online-Werbekampagnen zu erkennen und entsprechende Prozessverbesserungen zu konzipieren bzw. mit IT-Werkzeugen umzusetzen. Eine automatische Qualitätssicherung von Werbekampagnen, die ein Webseiten-Testwerkzeug bzw. ein Feedback-System einbeziehen könnte, soll auch in der Umsetzung realisiert werden.


Ausschreibung: Download (pdf)