Home |  ENGLISH |  Kontakt |  Impressum |  Datenschutz |  Anmelden |  KIT

Thema3566

Aus Aifbportal

Wechseln zu: Navigation, Suche



Abschlussarbeiten im Themenbereich "Process Mining"




Informationen zur Arbeit

Abschlussarbeitstyp: Bachelor, Master, Diplom, Studienarbeit
Betreuer: Meike Ullrich
Forschungsgruppe: Betriebliche Informationssysteme

Archivierungsnummer: 3566
Abschlussarbeitsstatus: unbekannt
Beginn: unbekannt
Abgabe: unbekannt

Weitere Informationen

Informationssysteme zeichnen bereits heute während der Ausführung eine Vielzahl an Daten in Logs auf (Schlagwort: "Big Data"). Allerdings bleibt das Potential dieser Daten bisher oft ungenutzt. Unter dem Begriff Process Mining wird eine Reihe von Techniken zusammengefasst, mit deren Hilfe Informationen aus Logs gewonnen werden können. In Abgrenzung zu Data-Mining-Ansätzen generiert das Process Mining speziell prozessorientierte Ergebnisse, anhand derer Rückschlüsse über die Ausführung von Prozessen in Informationssystemen gezogen werden können. Verschiedene Herausforderungen für das Themengebiet werden z.B. im Process Mining Manifesto beschrieben.

Für die Übernahme der Betreuung einer Abschlussarbeit wird die Bereitschaft erwartet, sich bei der Themenfindung aktiv einzubringen. Programmierkenntnisse sind wünschenswert jedoch nicht zwingend erforderlich.

Auch die externe Anfertigung einer Arbeit in Kooperation mit einem Unternehmen ist denkbar und bietet eine Gelegenheit, die bestehenden Verfahren im Hinblick auf ihre Praxistauglichkeit zu überprüfen.

Bei Interesse oder Fragen wenden Sie sich bitte an Meike Ullrich.