Home |  ENGLISH |  Kontakt |  Impressum |  Datenschutz |  Anmelden |  KIT

Thema3841

Aus Aifbportal

Wechseln zu: Navigation, Suche



eAssessments im Bereich der Geschäftsprozessmodellierung




Informationen zur Arbeit

Abschlussarbeitstyp: Bachelor, Master, Diplom, Studienarbeit
Betreuer: Meike Ullrich
Forschungsgruppe: Betriebliche Informationssysteme

Archivierungsnummer: 3841
Abschlussarbeitsstatus: Vergeben
Beginn: unbekannt
Abgabe: unbekannt

Weitere Informationen

Die zunehmende Digitalisierung macht auch vor der Hochschulwelt nicht Halt: derzeit wird an vielen Stellen geprüft, ob sich schriftliche Prüfungen durch elektronische Klausuren, die am Rechner absolviert werden, äquivalent ersetzen lassen. Neben einer solchen Abschlussprüfung (summatives Assessment) wird auch der Einsatz von Softwareanwendungen zum Bearbeiten von Übungsaufgaben (formatives Assessment) in Betracht gezogen, um dem Lernenden dadurch mit Hilfe einer automatisierten Überprüfung seiner Antworten und damit verbundenem Feedback beim Wissensaufbau zu unterstützen. Auf dem Forschungsgebiet des Computer-assisted- oder auch Computer-aided Assessment (CAA) werden aktuell Lösungen gesucht und entwickelt, die sich dazu eignen auch kompliziertere Sachverhalte mit divergenten Aufgaben (d.h. uneindeutiger Lösungsmenge) abfragen zu können.

Diese Abschlussarbeit dient dazu, das Themenfeld mit Fokus auf das Einsatzgebiet Lehre im Bereich Geschäftsprozessmodellierung zu beleuchten. Dabei sollen zunächst typische Lernziele und Klausuraufgaben für die Geschäftsprozessmodellierung zusammengestellt werden. Anschließend findet eine Überprüfung statt, inwieweit sich diese Aufgaben mit Einsatz bestehender CAA in ein elektronisches eAssessment übertragen lassen. Die Entwicklung eigener Ansätze und Module für spezielle Aufgabentypen ist im Rahmen dieser Arbeit ebenso denkbar.

Voraussetzung ist Erfahrung mit der Modellierung von Geschäftsprozessen und darüber hinaus auch die Beherrschung der Programmiersprache Java bei Übernahme einer Implementierungsaufgabe.