Home |  ENGLISH |  Kontakt |  Impressum |  Datenschutz |  Anmelden |  KIT

Neuigkeit150

Aus Aifbportal

Wechseln zu: Navigation, Suche
Neuigkeit vom 24. Oktober 2019


Die Forschungsgruppe Betriebliche Informationssysteme erreicht jungen Nachwuchs bei der bunten Nacht der Digitalisierung


20191011-CN-20-028.jpg

Die Forschungsgruppe Betriebliche Informationssysteme am Institut AIFB hat es in der bunten Nacht der Digitalisierung am 11.10.2019 zum dritten Mal in diesem Jahr geschafft, den wissenschaftlichen Nachwuchs bereits im Alter von 8-14 Jahren zu erreichen. Wie zuvor am Girls Day im April 2019 und beim Türöffner Tag 2019 (zusammen mit der „Sendung mit der Maus“) wurde der Wissensdurst neugieriger Kinder und Jugendlicher nach Robotik und Forschung in der Angewandten Informatik gestillt. Im Rahmen eines Workshops wurde den Kindern das Arbeiten mit Robotern sowie die damit verbundenen Möglichkeiten und Herausforderungen auf spielerische Weise nähergebracht. Den Teilnehmern wurde damit verdeutlicht, dass die Programmierung von Robotern noch in den Kinderschuhen steckt, aber jeder die erforderlichen Fähigkeiten zur Steuerung erlernen kann. Die jungen Teilnehmer brachten dem Industrie-Roboterarm Panda (Hersteller: Franka Emika) bei, ein Steckpuzzle zu lösen und steuerten mit dem Heimroboter Vector (Hersteller: Anki) verschiedene Objekte durch ein Bücherlabyrinth.



Aus der Forschungsgruppe Betriebliche Informationssysteme