Home |  ENGLISH |  Kontakt |  Impressum |  Anmelden |  KIT

Booklet3000

Aus Aifbportal

Wechseln zu: Navigation, Suche


Marktbarrieren & Geschäftsmodelle mobiler Anwendungen


Michael Krupp, Christian Kille, Philipp Precht, Gunther Schiefer, Eric Naß, Ralf Frombach, Reinhold Gebhardt, Nico Weiner, Holger Klett, Peter Stamm



Published: 2010 Oktober
Address: Nürnberg
Note: Ergebnisse des SimoBIT-Arbeitsforums
BibTeX

}} }} Kurzfassung
Der Leitfaden Marktbarrieren & Geschäftsmodelle beinhaltet eine grundlegende Kategorisierung von Markteintrittsbarrieren und zeigt exemplarisch anhand von SimoBIT auf, wie diese im Einzelfall ermittelt und damit auch überwunden werden können. Mit Bezug auf die betriebswirtschaftliche Literatur und Diskussion zeigen die Autoren im vorliegenden Leitfaden konkrete Strategien zur erfolgreichen Gestaltung von Geschäftsmodellen auf. Die inhaltlichen Schwerpunkte liegen hierbei auf den Ansätzen zur Überwindung von Markthürden und den Erfolgsparametern von Geschäftsmodellen, wobei hier insbesondere die grundlegenden Säulen Leistung, Leistungsarchitektur und Finanzierung vorgestellt werden.

Zu allen drei Säulen wurden entsprechende Checklisten ausgearbeitet, die als Wegweiser für alle Anbieter von mobilen IKT-Lösungen eine wichtige Hilfestellung leisten können, um Innovationen nachhaltig erfolgreich zu gestalten. Darüber hinaus bietet der Leitfaden sog. Begeisterungsmerkmale ausgewählter SimoBIT-Projekte aus den vier Kompetenzclustern Öffentliche Verwaltung, Handwerk und kleine Unternehmen, Maschinenbau und Gesundheitswirtschaft. Diese Begeisterungsmerkmale bringen nicht nur die Mehrwerte und den Innovationsgehalt der SimoBIT-Lösungen auf den Punkt, sondern sie machen deutlich, dass sie einen zentralen Eckpfeiler in jedem Geschäftsmodell bilden.

ISSN: 2190-6467
Weitere Informationen unter: Link

Projekt

ModiFrame



Forschungsgruppe

Betriebliche Informationssysteme


Forschungsgebiet
M-Business