Home |  ENGLISH |  Kontakt |  Impressum |  Anmelden |  KIT

Inproceedings1549

Aus Aifbportal

Wechseln zu: Navigation, Suche

(This page contains COinS metadata)

KMU in der mobilen Welt - Ist der Interneterfolg wiederholbar?




Published: 2007 Juli
Herausgeber: Hasis,K., Heinzl, A., Klumpp, D.
Buchtitel: Aktuelle Trends in der Softwareforschung. Tagungsband zum do it.software-forschungstag 2007
Seiten: 138-151
Verlag: MFG Stiftung Baden-Württemberg
Organisation: MFG Stiftung Baden-Württemberg
Referierte Veröffentlichung
BibTeX

Kurzfassung
Bei der Bereitstellung von Diensten für mobile und drahtlose Geräte (z.B. PDAs, Mobiltelefone) gibt es besondere Herausforderungen, die derzeit große oder gar prohibitive Hürden für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) dar-stellen. KMU spielen aber eine wichtige Rolle in der Wirtschaft, insbesondere in Bezug auf den Arbeitsmarkt und Innovationen, und haben sogar den überaus großen Erfolg des Internet erst ermöglicht. Um einen solchen Erfolg auch im Bereich mobiler und drahtloser Geräte zu ermöglichen, scheint es notwendig zu sein, auch hier die KMU einzubeziehen und diese Hürden für KMU beim Ein-stieg in die mobile Welt zu verringern. Dies ist das Ziel des vom Bundesministe-rium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) geförderten Projektes MODIFRAME. Unser Lösungsansatz besteht darin, die Vielzahl bereits vorhandener Lösungen für Einzelprobleme bei der Bereitstellung von mobilen Diensten zu verwenden und in eine Gesamtlösung zu integrieren, um eine für KMU geeignete umfassen-de Gesamtlösung zu erhalten. Neue Lösungen sollen nur noch dort entwickelt werden, wo es unbedingt notwendig ist. Hauptziel von MODIFRAME ist somit die Entwicklung und Evaluation eines technischen Frameworks, welches die Bereitstellung von mobilen Diensten durch KMU wesentlich vereinfacht.

ISBN: 978-3-00-021823-1

Projekt

ModiFrame



Forschungsgruppe

Betriebliche Informationssysteme


Forschungsgebiet
Mobile Technologien, M-Business