Home |  ENGLISH |  Kontakt |  Impressum |  Datenschutz |  Anmelden |  KIT

Vortrag Graduiertenkolloquium Arthur Vetter

Aus Aifbportal

Wechseln zu: Navigation, Suche

Automatisierte Erkennung von Fehlern bei der Wartung von IT-Services

Veranstaltungsart:
Graduiertenkolloquium



Wartungsfehler sind einer der häufigsten Gründe für IT-Service-Ausfälle und können bei IT-Service-Anbietern Schäden in Millionenhöhe verursachen. Es kann angenommen werden, dass durch anhaltende Trends wie Cloud Computing und DevOps die Anzahl an IT-Service-Wartungen weiter zunehmen wird und somit auch potenziell die Anzahl an Wartungsfehlern. Aktuelle IT-Service-Management Standards wie ITIL oder der ISO/IEC 20000 Standard schlagen Prozesse vor, um die Wahrscheinlichkeit von Fehlern bei der Wartung von IT-Services zu verringern. Wie jedoch Wartungsfehler selbst erkannt werden können, so dass diese noch während der Wartung behoben werden können, wird nicht beschrieben. In diesem Vortrag wird eine Methode vorgestellt, die es IT-Service-Anbietern ermöglicht, Wartungsfehler automatisiert während der Durchführung einer IT-Service-Wartung zu erkennen. Die Methode basiert auf dem Einsatz einer Variante höherer Petri-Netze und Anti-Pattern, die es erlaubt, Wartungsfehler zur Laufzeit zu erkennen. Dazu wird ein Datenstrom aus Zustand- und Vorgang-Ereignissen erzeugt und mithilfe einer Complex Event Processing Engine auf Anti-Pattern analysiert. Wenn ein Anti-Pattern entdeckt wird, erzeugt die Complex Event Processing Engine eine Fehlermeldung. Diese enthält die Fehlerursache, die aus dem höheren Petri-Netz ermittelt wird, so dass der Fehler umgehend vom IT-Service-Anbieter behoben werden kann. Im Vortrag werden außerdem eine Architektur zur IT-gestützten Anwendung der Methode vorgestellt und Evaluationsergebnisse, die im Rahmen von Experimenten gesammelt wurden, präsentiert.

(Arthur Vetter)




Start: 21. September 2018 um 14:00
Ende: 21. September 2018 um 15:30


Im Gebäude 05.20, Raum: 1A-11

Veranstaltung vormerken: (iCal)


Veranstalter: Forschungsgruppe(n) Betriebliche Informationssysteme
Information: Media:Vetter 21-09-2018.pdf

-->