Home |  ENGLISH |  Kontakt |  Impressum |  Anmelden |  KIT

Vortrag zu Linked Open Data und Wikidata im Rahmen der Vorlesung Wissensmanagement (Rudi Studer)

Aus Aifbportal

Wechseln zu: Navigation, Suche

Vortrag zu Linked Open Data und Wikidata im Rahmen der Vorlesung Wissensmanagement (Rudi Studer)

Veranstaltungsart:
Vortrag



Dr. Denny Vrandecic, Direktor des Wikimedia-Projektes Wikidata und Alumni des KIT, wird im Rahmen der Vorlesung Wissensmanagement einen Vortrag zu Wikidata und Linked Open Data halten.

Wikidata ist ein neues, zentrales Projekt der Wikimedia Foundation, der Trägergesellschaft von Wikipedia. Es hat zum Ziel, die Erfassung strukturierter Daten (wie z.B. Zeit- und Ortsangaben) in Wikipedia in maschinenlesbarer Form zu ermöglichen, statt wie bisher als (nahezu) reinen Text. Dadurch soll die Qualität der Wikipedia erhöht, die Konsistenz zwischen den 280 Sprachversionen der Wikipedia verbessert und gleichzeitig der Aufwand zur Wartung der Wikipedia-Inhalte gesenkt werden. Der Vortrag stellt das Projekt, seine Ziele und seine Werkzeuge vor, die das Sammeln und Pflegen von Information in Wikipedia um grundsätzliche Methoden erweitern werden.

Wie auch andere Wikimediaprojekte wird Wikidata allen interessierten Nutzern unter einer freien Lizenz zur Verfügung stehen. Dadurch entsteht eine offen zugängliche, maschinenlesbare Wissensbasis, die es ermöglichen wird, einfacher intelligente Dienste zu erstellen. Geradezu selbstverständlich wird Wikidata dabei den Prinzipien von Linked Open Data (LOD) folgen, um die gesammelten strukturierten Daten so offen und einfach zugänglich wie möglich zu publizieren. LOD als Konzept und die enormen bereits verfügbaren, strukturierten Datenmengen in der LOD Cloud werden in diesem Zusammenhang genauso im Vortrag angesprochen wie das Zusammenspiel zwischen Wikidata und LOD.

(Denny Vrandecic)




Start: 14. Dezember 2012 um 11:30
Ende: 14. Dezember 2012 um 13:00


Im Gebäude Gebäude 10.21, Raum: Hörsaal Daimler/Benz

Veranstaltung vormerken: (iCal)


Veranstalter: Forschungsgruppe(n) Web Science und Wissensmanagement


-->