Home |  ENGLISH |  Kontakt |  Impressum |  Anmelden |  KIT

COCKPIT

Aus Aifbportal

Wechseln zu: Navigation, Suche

Citizens Collaboration and Co-Creation in Public Service Delivery


Kontaktperson: Erik Wittern

http://www.cockpit-project.eu



Projektstatus: abgeschlossen


Beschreibung

Das COCKPIT Projekt basiert auf der zunehmenden Etablierung neuartiger sozialer Medien wie "Blogs", "Newsfeeds" und "Communities" im sogenannten "Web 2.0" als Basis für die Zusammenarbeit zwischen Bürgern und öffentlichen Einrichtungen. Insbesondere untersucht das Projekt Web-basierte soziale Medien als Mittel um Meinungen und Wünschen von Bürgern über öffentlich erbrachte Dienstleistungen zu erfassen, gemeinsamen zu Nutzen und nachvollziehbar zu machen. Dabei zielt das COCKPIT Projekt auf ein neuartiges Modell für die Planung, Entwicklung und Erbringung von Dienstleistungen im öffentlichen Sektor. Hierbei erfolgt eine Kombination automatischer Meinungsanalyse im Web mit Dienstleistungsentwicklung und -management im öffentlichen Sektor und fundierten Urteilen engagierter Bürger. Auf diese Weise strebt COCKPIT das Konzept "offener Behörden" an, die Vertrauen und Wertschätzung von Bürgern fördern und durch deren Mithilfe problemgerechter geführt werden können. So werden Unstimmigkeiten bei der Planung öffentlicher Dienstleistungen verringert, niedrigere Kosten bei der Dienstleistungserbringung erzeugt und Innovationen bei Dienstleistung im öffentlichen Sektor gefördert.


Involvierte Personen
Christian ZirpinsErik WitternMarkus KlemsMichael MenzelStefan Tai


Informationen

von: 1 Januar 2010
bis: 31 Mai 2012
Finanzierung: European Comission 7th Framework Programme


Forschungsgruppe

Ökonomie und Technologie der eOrganisation


Forschungsgebiet

Service Science, WWW Systeme, Software Engineering





Publikationen zum Projekt
 - book
 - incollection
 - booklet
 - proceedings
 - phdthesis
 - techreport
 - deliverable
 - manual
 - misc
 - unpublished






article
Panagiotis Kokkinakos, Sotirios Koussouris, Dimitrios Panopoulos, Dimitrios Askounis, Antonis Ramfos, Christos Georgousopoulos, Erik Wittern
Citizens Collaboration and Co-Creation in Public Service Delivery: The COCKPIT Project
International Journal of Electronic Government Research (IJEGR), 8, (3), Seiten 33-62, 2012
(Details)

↑ top

inproceedings
Erik Wittern, Jörn Kuhlenkamp, Michael Menzel
Cloud Service Selection based on Variability Modeling
Proceedings of the 10th International Conference on Service Oriented Computing (ICSOC '12), Seiten: 127-141, Springer, LNCS, November, 2012
(Details)

Erik Wittern, Nelly Schuster, Jörn Kuhlenkamp, Stefan Tai
Participatory Service Design through Composed and Coordinated Service Feature Models
Proceedings of the 10th International Conference on Service Oriented Computing (ICSOC '12), Seiten: 158-172, Springer, LNCS, November, 2012
(Details)

Erik Wittern, Christian Zirpins
On the Use of Feature Models for Service Design: The Case of Value Representation
Towards a Service-Based Internet. ServiceWave 2010 Workshops, Seiten: 110-118, Springer Berlin / Heidelberg, Lecture Notes in Computer Science, 6569
(Details)

Erik Wittern, Christian Zirpins
Validating Service Value Propositions Regarding Stakeholder Preferences
VAST 2011 - First International Workshop on Variability-intensive Systems Testing, Validation, and Verification, Seiten: 294-297, IEEE Computer Society, März, 2011
(Details)

Alan Hartman, A.N. Jain, J. Ramanathan, A. Ramfos, W.-J. V.d. Heuvel, Christian Zirpins, Stefan Tai, Y. Charalabidis, A. Pasic, T. Johannessen, T. Gronsund
Participatory Design of Public Sector Services
In Andersen, K.N. and Francesconi, E. and Grönlund, A. and van Engers, T.M., First International Conference, EGOVIS 2010, Bilbao, Spain, August 31 - September 2, 2010, Proceedings, Seiten: 219-233, Springer, LNCS
(Details)

↑ top