Home |  ENGLISH |  Kontakt |  Impressum |  Datenschutz |  Anmelden |  KIT

Inproceedings3616

Aus Aifbportal

Wechseln zu: Navigation, Suche

(This page contains COinS metadata)

Crowde: Individuelles Lernen durch individualisierte Klausuren


Sean Dieterle, Agnes Koschmider, Tristan Rechenberger, Detlef Schoder



Published: 2018 September

Buchtitel: DeLFI und HDI 2018
Reihe: LNI
Verlag: Gesellschaft für Informatik
Nicht-referierte Veröffentlichung
BibTeX

Kurzfassung
Ein Lernansatz basierend auf Crowdsourcing soll den Lernprozess von Lernenden von Beginn einer Veranstaltung bis zur Klausur aktivieren und steuern. Lernende konzipieren im laufenden Semester Aufgaben und Lösungen zum Vorlesungsmaterial und bewerten und korrigieren die Aufgaben und Lösungen gegenseitig. Die Konzeption der Aufgaben und Lösungen und die gegenseitige Bewertung werden incentiviert. Am Ende des Semesters resultiert ein Aufgabenpool bestehend aus verschiedenen Aufgabentypen und dokumentierten Lösungen. Auf Basis eines personalisierten Zugangs zum Aufgabenpool können individuell zugeschnittene Klausuren mit persönlichen Wahl- und Differenzierungsmöglichkeiten hinsichtlich der Darstellungs- und Bearbeitungsform von Aufgaben oder Präferenzen hinsichtlich gewählter Schwierigkeitsgrade bezogen auf Themenbereiche erzeugt werden. Dieser neue Lehransatz wird in dem Werkzeug Crowde (Crowdsourcing exams) entwickelt.





Forschungsgruppe

Betriebliche Informationssysteme


-->