Home |  ENGLISH |  Kontakt |  Impressum |  Anmelden |  KIT

Lehre/Seminar Optimierung im Energiesystem

Aus Aifbportal

Wechseln zu: Navigation, Suche

Seminar Optimierung im Energiesystem



Details zur Lehrveranstaltung
Dozent(en) Hartmut Schmeck
Übungsleiter Sanaz MostaghimChristian HirschPradyumn Kumar ShuklaKaibin BaoFabian Rigoll
Fach (Gebiet)
Leistungspunkte
Erfolgskontrolle
Semester


Aktuelle und ergänzende Informationen, sowie Zeiten und Räume der Lehrveranstaltung finden Sie im Vorlesungsverzeichnis der Universität.
Link zum Vorlesungsverzeichnis
Link zum Studierendenportal


Forschungsgruppe


Inhalt

Klimawandel, steigende Energienachfrage und knapper werdende fossile Rohstoffe verlangen neue Ansätze, damit die Energieversorgung in Zukunft wirtschaftlich und umweltverträglich gestaltet werden kann. Die Versorgung mit elektrischer Energie muss über die gesamte Wertschöpfungskette, von der Erzeugung über die Verteilung bis hin zum Verbrauch, so optimiert werden, dass die Wirtschaftlichkeit erhöht, der Anteil erneuerbarer Energien ausgebaut und Treibhausgasemissionen reduziert werden können. Zur Lösung dieser Optimierungsaufgaben sollen Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) beitragen, die die Stromnetze zunehmend durchdringen und die erforderlichen Systeme für die Analyse und Verarbeitung von Echtzeitdaten bereitstellen. Darüber hinaus spielt auch die Durchführung aufwändiger Offline-Planungsaufgaben eine wichtige Rolle bei der Optimierung von Energiesystemen.

Das Seminar wird sich zunächst mit den energiewirtschaftlichen und elektrotechnischen Grundlagen von Stromnetzen befassen, um darauf aufbauend Optimierungsaufgaben in verschiedenen Bereichen der Energieversorgung zu thematisieren. Behandelt werden Aspekte der strukturellen Planung, der Betriebsplanung sowie der Betriebsführung von Energiesystemen.




Anmerkungen

Vorbesprechung mit Themenvergabe:

Dienstag, 07. Februar 2012, 13:15 - 14:00 Uhr, Geb. 11.40, Raum 221

Vorlesungsarbeitsbereich: https://studium.kit.edu/sites/vab/0xC2B11CB5AC63C34E8A16F823C3B0C0B1