Home |  ENGLISH |  Kontakt |  Impressum |  Anmelden |  KIT

Stellenausschreibung115

Aus Aifbportal

Wechseln zu: Navigation, Suche

Wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in) | Hochautomatisiertes Fahren

Stellenausschreibung



Stellenbeschreibung

Das KIT gilt seit langem als führendes Zentrum für hochautomatisiertes Fahren. Die Forschungsgruppe Angewandte Technisch-Kognitive Systeme am Institut für Angewandte Informatik und Formale Beschreibungsverfahren (AIFB) des KIT beschäftigt sich mit Technologien der angewandten maschinellen Intelligenz. Basierend auf der Erforschung von Grundlagen sollen neue technische Systeme, wie autonome Serviceroboter, autonome Fahrzeuge oder Assistenzsysteme mit kognitiven Fähigkeiten realisiert werden. Die Anwendung dieser so genannten technisch-kognitiven Systeme findet primär im Kontext der hochautomatisierten, effizienten und intermodalen Mobilität statt.

Wen Wir Suchen

Zur Verstärkung unseres interdisziplinären Teams suchen wir ab sofort Absolventinnen und Absolventen (Diplom oder Master) der Informatik, Elektrotechnik, Mathematik, des Maschinenbaus oder verwandter Fachrichtungen mit hervorragenden akademischen Leistungen zur Besetzung mehrerer Vollzeitstellen.

Wir erwarten Interesse an interdisziplinärer wissenschaftlicher Arbeit, Eigenmotivation und Teamfähigkeit für die aktive und selbständige Mitarbeit in Forschungsprojekten und Lehrveranstaltungen. Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch oder Englisch werden vorausgesetzt.

Was Wir Bieten

Wir bieten eine erstklassige Umgebung mit vielfältigen, interessanten Forschungsthemen und -projekten für ein begleitendes Promotionsvorhaben. Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Forschungszentrum Informatik (FZI), sowie verschiedenen Forschungs- und Industriepartnern könne wir die idealen Rahmenbedingungen dafür bieten, innovative Ideen grundlegend zu erforschen, diese in einer Laborumgebung umzusetzen, zu erproben und anschließend in der Praxis anzuwenden.

Neben hellen Köpfen auf dem Gebiet, bündeln wir hoch entwickelte Software-Architektur mit moderner Hardware. Mehrere Forschungsfahrzeuge, sowie komplexe Simulatoren stehen zur Verfügung, um Systeme zu evaluieren und zu validieren. Darüber hinaus haben wir Zugang zu dem einzigartigen Testfeld für "Autonomes Fahren Baden-Württemberg" und können so im realen Straßenverkehr testen.

Zusätzliche Informationen

Das Entgelt erfolgt auf der Grundlage des Tarifvertrages des öffentlichen Dienstes (TV-L) in der Entgeltgruppe E13.

Das KIT legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Wir würden uns daher insbesondere über die Bewerbung von Frauen freuen. Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bevorzugt berücksichtigt.

Inhaltliche Anfragen können gerne vorab per E-Mail oder telefonisch erörtert werden. Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind vorzugsweise elektronisch per E-Mail an die nachfolgende Anschrift zu senden.


Prof. Dr. J. Marius Zöllner
Institut AIFB | Geb. 05.20
KIT | Campus Süd
76128 Karlsruhe
+49 721 9654 350
marius.zoellner@kit.edu



Stellenart

Wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in) / Doktorand(in)

Link PDF

Download (pdf)

Ausschreibender

J. Marius Zöllner

Forschungsgruppe

Angewandte Technisch-Kognitive Systeme

Bewerbungsfrist

30. Mai 2017





-->