Stage-oe-small.jpg

Anerkennung von Studienleistungen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Aifbportal
Wechseln zu:Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{Überschrift|Hinweise zur Anerkennung von Studienleistungen}}
 
{{Überschrift|Hinweise zur Anerkennung von Studienleistungen}}
[http://www.example.com Link-Text]
+
 
 
Die [http://www.wiwi.uni-karlsruhe.de/studium/pruefung/prueford Prüfungsordnungen ] der wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge sehen vor, dass Prüfungsleistungen, bei denen Gleichwertigkeit festgestellt wird, angerechnet werden können. Voraussetzung für die Anerkennung ist die Feststellung der Gleichwertigkeit hinsichtlich Inhalt, Umfang und Tiefe der externen Prüfungsleistung. Die Begutachtung auf Gleichwertigkeit wird dabei vom jeweils zuständigen Fachprüfer bzw. Modulkoordinator vogenommen. Seine Stellungnahme liegt der Anerkennungsentscheidung des Prüfungsausschusses zugrunde. Anerkannt werden nur Prüfungsleistungen, die auch im Rahmen des hiesigen Studienganges Gegenstand des Studienplanes sind.
 
Die [http://www.wiwi.uni-karlsruhe.de/studium/pruefung/prueford Prüfungsordnungen ] der wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge sehen vor, dass Prüfungsleistungen, bei denen Gleichwertigkeit festgestellt wird, angerechnet werden können. Voraussetzung für die Anerkennung ist die Feststellung der Gleichwertigkeit hinsichtlich Inhalt, Umfang und Tiefe der externen Prüfungsleistung. Die Begutachtung auf Gleichwertigkeit wird dabei vom jeweils zuständigen Fachprüfer bzw. Modulkoordinator vogenommen. Seine Stellungnahme liegt der Anerkennungsentscheidung des Prüfungsausschusses zugrunde. Anerkannt werden nur Prüfungsleistungen, die auch im Rahmen des hiesigen Studienganges Gegenstand des Studienplanes sind.

Version vom 28. September 2009, 15:49 Uhr

Hinweise zur Anerkennung von Studienleistungen

Die Prüfungsordnungen der wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge sehen vor, dass Prüfungsleistungen, bei denen Gleichwertigkeit festgestellt wird, angerechnet werden können. Voraussetzung für die Anerkennung ist die Feststellung der Gleichwertigkeit hinsichtlich Inhalt, Umfang und Tiefe der externen Prüfungsleistung. Die Begutachtung auf Gleichwertigkeit wird dabei vom jeweils zuständigen Fachprüfer bzw. Modulkoordinator vogenommen. Seine Stellungnahme liegt der Anerkennungsentscheidung des Prüfungsausschusses zugrunde. Anerkannt werden nur Prüfungsleistungen, die auch im Rahmen des hiesigen Studienganges Gegenstand des Studienplanes sind.