Stage-oe-small.jpg

Neuigkeit59

Aus Aifbportal
Version vom 5. Februar 2015, 14:14 Uhr von Gk8638 (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Neuigkeit vom 4. Februar 2015


Stefanie Betz für Margarete von Wrangell-Habilitationsprogramm ausgewählt


Dr. Stefanie Betz, Mitarbeiterin in der Forschungsgruppe Betriebliche Informationssysteme, wurde für das Margarete von Wrangell-Habilitationsprogramm des Landes Baden-Württemberg ausgewählt, mit dem das Land herausragende Wissenschaftlerinnen auf dem Weg zur Professur fördert. In ihrer Habilitation setzt sich die Wissenschaftlerin mit der Nachhaltigkeit in der Software-Entwicklung auseinander. Stefanie Betz verfolgt dabei einen ganzheitlichen Ansatz, der alle Phasen des Lebenszyklus von Softwaresystemen und den zugrunde liegenden Geschäftsprozessen einbezieht.

Weitere Infos unter: http://www.kit.edu/kit/pi 2015 16270.php


Aus der Forschungsgruppe Betriebliche Informationssysteme