Stage-oe-small.jpg

Stellenausschreibung169/en

Aus Aifbportal
< Stellenausschreibung169
Version vom 22. Juni 2022, 15:28 Uhr von Sr8278 (Diskussion | Beiträge) (Auto create by AifbPortalExt)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Studentische Hilfskraft für die Weiterentwicklung von Browser Extensions

Job Advertisement




Job Description

Die Forschungsgruppe SECUSO (Security, Usability and Society) gehört zum Institut für Angewandte Informatik und Formale Beschreibungsverfahren (AIFB) an der KIT-Fakultät für Wirtschaftswissenschaften. Im Mittelpunkt unserer Forschung steht der Mensch: wir wollen die menschlichen Faktoren in den Bereichen Sicherheit und Privatsphäre genauer untersuchen. Dabei wollen wir Mechanismen entwickeln, die zum einen die Sicherheit und Privatsphäre der Benutzer adäquat schützen, zum anderen aber auch sehr benutzerfreundlich sind. Darüber hinaus werden Sensibilisierungs- und Schulungsmaßnahmen für diese Thematik entwickelt.

Eine der Forschungsaufgaben von SECUSO ist die Entwicklung von Handlungsempfehlungen für benutzerfreundliche Sicherheits- und Privatsphäre schützende Maßnahmen. Dazu hat SECUSO eigene Tools wie etwa PassSec+ entwickelt. PassSec+ ist eine von SECUSO selbst entwickelte Browser Extension (Add-on), welche den Nutzer vor der Eingabe von sensiblen Daten auf Webseiten in geeigneter Weise warnt, noch bevor er diese eingibt. Dieses Tool soll nach neusten Erkenntnissen und in Vorbereitung zur Evaluation in Nutzerstudien stets weiterentwickelt werden. Dabei brauchen wir Deine Unterstützung!

Job Type

Student Assistants / Tutors

Link PDF

Download (pdf)

Contact Person

Maxime Veit

Research Group

Security • Usability • Society

Closing Date for Applications

No information available