Stage-oe-small.jpg

Tobias Käfer: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Aifbportal
Wechseln zu:Navigation, Suche
Zeile 11: Zeile 11:
 
|Raum=5A-10
 
|Raum=5A-10
 
|Bild=Kaefer passbild.gif
 
|Bild=Kaefer passbild.gif
|Info=Dynamische Daten im Semantic Web stehen im Zentrum meiner Arbeit. Dazu erforsche ich Ansätze, um eine Brücke zwischen der Modellierung von Verhalten (z.B. aus der Künstlichen Intelligenz, der Geschäftsprozessmodellierung oder dynamischen Systemen) und Web-Technologien aus dem Bereich der Wissensrepräsentation (RDF) und dem Datenzugriff (HTTP) zu schlagen. Meine Forschungsergebnisse ermöglichen z.B. neuartige Assistenzsysteme sowie die Orchestrierung von Diensten und Geräten für das Internet der Dinge/Industrie 4.0, Web Services oder Cyber-Physische Systeme.
+
|Info=Dynamische Daten im Semantic Web stehen im Zentrum meiner Arbeit. Dazu erforsche ich Ansätze, um eine Brücke zwischen der Modellierung von Verhalten (z.B. aus der Künstlichen Intelligenz, der Geschäftsprozessmodellierung oder dynamischen Systemen) und Web-Technologien aus dem Bereich der Wissensrepräsentation (RDF) und dem Datenzugriff (HTTP) zu schlagen. Meine Forschungsergebnisse ermöglichen z.B. neuartige Assistenzsysteme sowie die Orchestrierung von Diensten und Geräten für das Internet der Dinge/Industrie 4.0, Web Services oder Cyber-Physische Systeme. Im Bereich Analytics beschäftige ich mit der Evolution von Daten im Web.
  
 
Auf [http://github.com/kaefer3000 Github] veröffentliche ich u.a. Code, der Web-Schnittstellen (Read-Write Linked Data, d.h. der Kombination von REST + Linked Data) zu Systemen, IoT Sensoren, Aktuatoren und Diensten bereitstellt
 
Auf [http://github.com/kaefer3000 Github] veröffentliche ich u.a. Code, der Web-Schnittstellen (Read-Write Linked Data, d.h. der Kombination von REST + Linked Data) zu Systemen, IoT Sensoren, Aktuatoren und Diensten bereitstellt
Zeile 20: Zeile 20:
  
 
Weitere Themen aus den Bereichen IoT, Linked Data, Microservices, REST, dynamische Systeme sind nach Absprache möglich.
 
Weitere Themen aus den Bereichen IoT, Linked Data, Microservices, REST, dynamische Systeme sind nach Absprache möglich.
|Info EN=My research is centered around dynamic aspects of the Semantic Web. I investigate formal approaches to describe the dynamics of Linked Data. The aim is to find a basis to specify computation with the state distributed as Linked Data. With this basis at hand, we can specify simple web agents, also called intelligent clients, which can automate things for you on the web. I look into workflow languages to specify behaviour in a more user-friendly fashion. On the experimental side of my work, I investigate the dynamics of Linked Data on the Web using analytics techniques to find out whether my formal ideas can ever work in practice.
+
|Info EN=My research is centered around dynamic aspects of the Semantic Web. In my research, I connect the modelling of behaviour (eg. from Artificial Intelligence, Business Process Modelling, and dynamical systems) with web technologies for knowledge representation (RDF) and system interaction (HTTP). With this basis at hand, we can specify simple web agents, also called intelligent clients, which can automate things for you on the web, the Internet of Things, or in Industry 4.0. I look into workflow languages to specify behaviour in a more user-friendly fashion. On the experimental side of my work, I investigate the dynamics of Linked Data on the Web using analytics techniques to find out whether my formal ideas can ever work in practice.
  
 
Find me on [http://github.com/kaefer3000 Github], where I publish  Read-Write Linked Data (REST + Linked Data) intefaces to systems, IoT sensors and actuators, and services.
 
Find me on [http://github.com/kaefer3000 Github], where I publish  Read-Write Linked Data (REST + Linked Data) intefaces to systems, IoT sensors and actuators, and services.

Version vom 22. Februar 2019, 15:03 Uhr

Kaefer passbild.gif
  • Dipl.-Wi.-Ing. Tobias Käfer

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • Tel.:+49 721 608 4 6558
  • Email: tobias kaefer∂kit edu
  • Raum: 5A-10 (Geb. 05.20)

Dynamische Daten im Semantic Web stehen im Zentrum meiner Arbeit. Dazu erforsche ich Ansätze, um eine Brücke zwischen der Modellierung von Verhalten (z.B. aus der Künstlichen Intelligenz, der Geschäftsprozessmodellierung oder dynamischen Systemen) und Web-Technologien aus dem Bereich der Wissensrepräsentation (RDF) und dem Datenzugriff (HTTP) zu schlagen. Meine Forschungsergebnisse ermöglichen z.B. neuartige Assistenzsysteme sowie die Orchestrierung von Diensten und Geräten für das Internet der Dinge/Industrie 4.0, Web Services oder Cyber-Physische Systeme. Im Bereich Analytics beschäftige ich mit der Evolution von Daten im Web.

Auf Github veröffentliche ich u.a. Code, der Web-Schnittstellen (Read-Write Linked Data, d.h. der Kombination von REST + Linked Data) zu Systemen, IoT Sensoren, Aktuatoren und Diensten bereitstellt

Offene Abschlussarbeitsthemen:
 Titel
Thema4513Kausalität und physikalisches Wissen in Wissensgraphen für KI-Assistenzsysteme
Thema4514Kommunizierende persönliche KI-Assistenten
Thema4714Identitäten in dezentralen Informationssystemen

Weitere Themen aus den Bereichen IoT, Linked Data, Microservices, REST, dynamische Systeme sind nach Absprache möglich.




Tools

LDSpider, Linked Data-Fu, Nxparser


Datasets

BTC, Dynamic Linked Data Observatory data set


Aktive Projekte
Transparent.png

DKG
Externer Link: https://www.cost.eu/actions/CA19134/

Transparent.png

DataScore
Externer Link: https://datascore.int.kit.edu/

Kiglis logo.png

KIGLIS

Software-Campus-Logo.png

Software Campus
Externer Link: http://www.softwarecampus.de

Transparent.png

TraPS





Forschungsgebiete
Semantische Technologien, Wissensrepräsentation, Informationssysteme, Agentensysteme, Workflow-Management, Big Data, Internet of Things, Künstliche Intelligenz, Data Science, Blockchain







Tobias Käfer in DBLP